Browsed by
Monat: Juni 2019

Survival Kit – Das Basis-Set

Survival Kit – Das Basis-Set

Was braucht ihr im Minimalfall? Erste Hilfe Licht (wenn es dunkel ist) Schutz vor Regen und Unwetter Wasser und Verpflegung Reparatur von Ausrüstung Feuer / Kocher Ein einfaches Erste Hilfe Set sollte man grundsätzlich mit sich führen selbst auf normalen Tagestouren. Verletzten kann man sich immer mal und wenn man sich nur eine Blase läuft. Licht & Signalmittel Taschenlampe – Mini LED Die Mini LED Taschenlampen in kaufbaren Sets sind fast ausschließlich billigster Mist. Die Leuchten oft nicht mal 3…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Brenner- und Topfvergleich

Der Brenner- und Topfvergleich

Um die Preise, die Wirkungsweise und den Verbrauch von Brennstoff mal zu vergleichen habe ich ermittelt wie viel Brennstoff ihr braucht um Wasser zu kochen und was ihr dafür bezahlen müsst. Zudem habe ich den Test mit unterschiedlichen Töpfen (Materialien) durchgeführt. Generell spielen Umwelteinflüsse natürlich auch eine Rolle. Der Heizwert von Brennstoffen ist auch Temperatur- und Höhen-abhängig. Ändern sich die Rahmenbedingungen durch Wettereinflüsse (Wind und Regen), durch Temperaturen oder die Höhe würde der Test also etwas anders ausfallen. Insofern kann…

Weiterlesen Weiterlesen

Fleisch und Wurst

Fleisch und Wurst

Frisches Fleisch oder Wurst habe ich auf einer Tour nicht dabei. Sicher gibt es aber unterwegs immer mal wieder die Möglichkeit ein Stück frisches Fleisch zu kaufen. Diese Möglichkeiten nutze ich immer wieder gerne und kaufe mir dann ein Schweineschnitzel, ein schönes Rindersteak, ein Stück Hähnchen- oder Putenbrust, Bratwurste oder etwas Hackfleisch. Nehmt dabei aber keine Verpackungen von einem Discounter sondern kauft lieber in einer Metzgerei, auf dem Markt oder an einer Fleischtheke im Supermarkt, genau die Menge die für…

Weiterlesen Weiterlesen

Vorbereitung und Einkauf für die Tour

Vorbereitung und Einkauf für die Tour

Jede Tour muss genau geplant sein und ihr solltet euch auf jeden Fall einen Verpflegungsplan erstellen. Was ihr dafür vorbereiten und einkaufen müsst hängt natürlich von der Art der Tour ab. Auf einer Bergtour ist sicher jedes Gramm was man mitschleppen muss entscheidend. Auch auf einer längeren Wandertour spiel das Gewicht eine große Rolle wohingegen bei eine Fahrradtour nicht so entscheidet ist ob es nun 2 kg mehr oder weniger sind. Wenn ihr dann gar mit dem Motorrad oder Auto…

Weiterlesen Weiterlesen

Nudeln mit Rahm-Champignons

Nudeln mit Rahm-Champignons

Eine meiner Lieblingsspeisen unterwegs sind Nudeln mit Rahm Champignons. Am besten schmeckt es natürlich mit frischen Champignons aber das Gericht lässt sich unterwegs auch mit getrockneten Champignons zubereiten. Zutaten: 100 g Nudeln 1 EL Öl 250 g Champignons (alternativ getrocknete Champignons ca. 25 g) 100 ml Wasser 100 ml Haltbare Sahne oder Sahne aus Sahnepulver 1/2 Beutel Knorr – Champignons in Rahm

Survival Kits

Survival Kits

Meine Survival-Kits habe ich alle modular aufgebaut. Ich betrachte ein Survival Kit auch nicht nur als eigenes Überlebensset sondern auch zum Überleben bzw. zur Reparatur meiner Ausrüstung. Aber auch als eine Art Backuplösung falls ich unterwegs wichtige Dinge verlieren sollte oder diese kaputt gehen oder ausfallen. Letztendlich ist ein Survival Kit nicht mehr als eine Art Versicherung. Seid ihr falsch versichert zahlt die Versicherung bei einem Unwetterschaden nichts. Ähnlich verhält es sich mit einem Survival Kit, fehlen euch für die…

Weiterlesen Weiterlesen

Hartkäse

Hartkäse

Der Parmesan oder “Parmigiano Reggiano” ist einer der italienischen Exportschlager und aus der guten Küche kaum wegzudenken. Der Parmesan stammt aus der Poebene und ist auf die Orten Parma und Reggio Emilia beschränkt. Er passt wunderbar zu Pasta, Pizza, Pesto oder auf Salat. Zudem gilt der salzige Parmesankäse als gesund da er reichlich Kalzium, Eisen, Zink, Kalium und Vitamin D enthält. Mit 30 bis 35 Prozent Fett ist Parmesan ein Halbfettkäse. Er besitzt jedoch auch einen recht hohen Anteil an…

Weiterlesen Weiterlesen