Browsed by
Monat: August 2018

Rezepte

Rezepte

Für die Hausfrau die auch noch im Campingurlaub, im Wohnmobil, im Wohnwagen oder im Familienzelt dazu verdonnert wird mittags und abends zu kochen sind meine Rezepte nichts. Die haben sicherlich bessere Möglichkeiten und da unterscheiden sich die Gerichte oft nicht von der heimischen Küche. Zumal es dort auch andere Einkaufsmöglichkeiten gibt, man kann fast immer auf frische Produkte zurückgreifen und muss nichts mit schleppen. Alle Rezepte sind daher für die Outdoor Küche ausgelegt und weniger für die Camping Küche. Dabei…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Gewichtsangaben in den Rezepten

Die Gewichtsangaben in den Rezepten

Kein Mensch wird unterwegs eine Küchenwaage dabei haben und so habe ich bewusst keine genauen Grammangaben für unterwegs gemacht. Alles ist dort so ausgelegt, dass ihr die meisten Zutaten mit Tee- oder Esslöffel messen könnt. Das funktioniert immer und ist zudem auch relativ genau da ich alles nachgewogen habe. Dennoch findet ihr auch immer die Gewichtsangaben in den Rezepten. Ein Esslöffel entspricht, randvoll  etwa 10 bis 12 ml Flüssigkeit und ein Teelöffel ebenfalls randvoll  etwa 5 ml. Das habe ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Essbesteck und Küchenhelfer

Essbesteck und Küchenhelfer

Ursprünglich hatte ich noch ein Bundeswehrbesteck was aber mit 165 g sehr schwer ist und ehrlich gesagt auch nichts Tolles ist. Dennoch hat es mir lange Jahre gute Dienste geleistet. Gabel, Löffel und Messer sind zwar sehr stabil aber besonders der Löffel ist nicht besonders gut entgratet. Das Messer hat nur eine Länge von 16,5 cm und schneidet nicht gut. Den Dosenöffner in dem das Besteckt steckt kann man allerdings getrost vergessen. Entweder ihr kauft euch Dosen mit einem leicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kocher

Der Kocher

Der Kampf um den besten Kocher tobt und jeder meint, für sich gesehen, die Weisheit gefunden zu haben. Einige schwören auf ihren Multifuel Brenner, andere auf ihren Hobo Ofen und andere auf ihren Trangia Sturmkocher. Wer gerne autark unterwegs ist und sein Essen selber kochen möchte kommt an einem Kocher nicht vorbei. Das Geld für einen guten Kocher hat man schnell wieder eingespart wenn man einige Restaurantbesuche vermeiden kann. Aber selbst auf Tagestouren, Wochenendtrips oder Wanderungen empfiehlt sich ein Kocher…

Weiterlesen Weiterlesen

Gas-Kocher

Gas-Kocher

Mit Gas zu kochen ist eine saubere und schnelle Sache. Gas brennt sofort, lässt sich gut regulieren, stinkt nicht und ist auch nicht giftig. Mit Gas lassen sich auch aufwendige Gerichte perfekt und schnell zubereiten. Nicht umsonst wird auch heute noch in vielen Küchen und Restaurants mit Gas gekocht. Von früher kenne ich noch die normalen Camping-Gaskocher, ob ein flammig direkt auf der Gaskartusche montiert oder mehrflammig die dann einen Niederdruckregler und eine Gasflasche benötigten. Diese Campingkocher sind zum kochen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Gas-Kartuschen

Die Gas-Kartuschen

Gaskocher benötigen entsprechende Gaskartuschen. Da es weltweit die unterschiedlichsten Systeme  gibt, kann die Beschaffung der passenden Kartusche schon mal zum Abenteuer werden. Schon oft habe ich davon gehört das Leute tagelang nicht kochen konnten weil die passende Kartusche nicht zu bekommen war. Jeder Hersteller verweist da nur auf seine eigenen oder bestimmte Kartuschen. Trangia sagt das nur Primus Kartuschen Nr. 2202, 2206 oder 2207 verwendet werden dürfen. Das ist natürlich völlig Quatsch weil dann wäre man unterwegs auf diese bestimme…

Weiterlesen Weiterlesen

Tipps und Tricks zu Gaskochern

Tipps und Tricks zu Gaskochern

Selber habe ich zwei Gasbrenner im Einsatz. Einmal den Trangia Gasbrenner und den Lixada Mini der sofort auf die Kartusche geschraubt wird. Beide haben einen Anschluss für Schraubkartuschen. Diese sind bekanntlich teuer und nicht überall zu bekommen. Daher musste für mich eine ergänzende Lösung her. So habe ich auf meinen Reisen immer den Edelrid Adapter für Ventilkartuschen dabei. Der Adapter wiegt zwar knapp 70 Gramm und ist mit 20 Euro nicht gerade billig, bietet mir aber die Option auch Ventilkartuschen…

Weiterlesen Weiterlesen

Fertiggerichte aus der Tüte

Fertiggerichte aus der Tüte

Trekking und Gerichte aus der Tüte gehören irgendwie zusammen. Auch wenn ich es in der eigenen heimischen Küche sehr genau nehme und so gut wie keine Fix-Produkte oder gekaufte Fertiggerichte aus der Tüte benutze kommt man auf Trekkingtouren um Fertignahrung aus der Tüte teilweise kaum herum. Wobei ich dort weniger auf komplette Fertiggerichte setze sondern eher auf Suppen, Snacks, Kartoffelpüree und wenige Fix-Produkte. Dazu kaufe ich mir immer mal wieder Fertiggerichte und probiere es zuhause aus. Vielleicht findet sich ja…

Weiterlesen Weiterlesen

Getrocknete Lebensmittel

Getrocknete Lebensmittel

Das Trocknen von Fleisch, Fisch, Gemüse, Pilzen und Früchten ist eine der ältesten Konservierungsmethoden überhaupt. Dabei wird den Lebensmitteln das Wasser entzogen und so verlieren diese bis zu 90% ihres Gewichtes. Zudem steigt die Haltbarkeit der Lebensmittel, auch ohne Kühlung, beträchtlich und kann so mehrere Monate oder gar Jahre betragen. Unsere Vorfahren hatten nun mal keinen Strom und keine Kühlschränke. Ob es nun die Germanen oder die Wickinger waren, die Wüstendurchquerungen der Karawanen, die Versorgung von Schiffsmannschaften und Soldatenheeren. Getrocknete…

Weiterlesen Weiterlesen

Gewürzmischungen

Gewürzmischungen

Die Meisten kennen Curry als Gewürz in Pulverform welches so gut wie überall zu kaufen gibt. Dabei handelt es sich bei Curry nicht um ein Produkt einer bestimmten Gewürzpflanze sondern die wohl bekannteste Gewürzmischung. Zudem kennen einige bestimmt auch noch “Kräuter der Provence” die es sogar beim Discounter gibt. Dabei handelt es sich um eine Kräutermischung aus Rosmarin, Fenchel, Basilikum, Thymian, Oregano, Bohnenkraut und Lavendel. Jeder gute Koch hat sicher seine eigenen Gewürzmischungen was auch immer wieder im Fernsehen ob…

Weiterlesen Weiterlesen